50. Folge – Minderwertigkeitsgefühle

Petra Reinoso

Ich freue mich heute mit Dir die 50. Folge teilen zu können und habe dazu ein spannendes Thema. Ich spreche über Minderwertigkeitsgefühle, die mich selbst oft in meinem Leben ereilt haben und sehr schmerzlich sein können.

Was sind Minderwertigkeitsgefühle und warum fühlst Du Dich Minderwert, nicht wertvoll? Wie schaffst Du es Dein Minderwertigkeitsgefühl in Dein Selbstwertgefühl anzuheben.

Minderwertigkeitsgefühl geht einher mit dem Gefühl der Eifersucht. Jedes Mal, wenn Du Eifersucht fühlst oder eifersüchtig bist denkst Du, die andere Person ist mehr Wert als Du und damit fühlst Du Dich minderwertig. Was andere tun ist immer besser und spezieller und somit wertvoller als das was Du tust. Damit machen wir uns oft klein. Du wirst immer empfindlicher, siehst in jedem das Bessere und schweigst über Deine großartigen Erfolge, Dein Erreichtes. Du darfst auf keinen Fall Deine Erfolge unter den Scheffel stellen.

Mach Dir am besten sofort eine Liste von all Deinen Fähigkeiten, was Du alles schon erreicht hast in Deinem Leben und da zählt alles dazu. Schule, Ausbildung, Familie, Arbeit, ja sogar den gesamten Alltag zu managen. Frage Dich was sind Deine Talente und Deine Stärken, denn das ist Deine Einzigartigkeit. Gib Dir selbst reichlich Wertschätzung und mache diese nicht abhängig von anderen Personen, vom Aussen. Heile Dein Minderwertigkeitsgefühl und wandle es in Selbstwertgefühl um. Du bist wertvoll!

Das Wichtigste, vergleiche Dich nicht. Wenn wir uns vergleichen fühlen wir uns schlechter und sind im Mangel oder wir fühlen uns besser, weil die Person mit welcher ich mich vergleiche, im Mangel ist. Sich am Mangel andere zu messen, führt auf kurz oder lang zum Unwohlsein.

Mach Dir bewusst, Du kannst etwas was andere nicht können und umgekehrt. Wenn wir alle das Selbe könnten, dann gebe es kein großes Ganzes. Es ist wie beim Puzzle, wir alle mit unseren verschiedenen Fähigkeiten ergeben das Ganze.

Höre Dir gerne dazu die neue Podcast Folge an. Ich wünsche Dir ganz viel Freude und gute Erkenntnisse beim Zuhören. Du kannst Dir die Folge auf allen Podcast Apps, bei iTunes, bei Spotify oder auf meinem Blog anhören.

https://www.einmalkubaundzurueck.de/

https://open.spotify.com/show/308u3f9RUfuEt4YjUseCeM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.