28. Folge – Ein ganz normaler Alltag

Petra Reinoso Kuba

Ich freue mich mit Dir heute wieder eine neue Episode zu teilen.

Der ganz normal Alltag in Kuba ist in keinster Weise vergleichbar mit Urlaubstagen. Auch nicht, wenn Touristen rund um das Land reisen um Land und Leute kennen zu lernen.

Ich bin in das kubanische Leben vollständig eingetaucht. Mit allen Ecken und Kanten, mit arbeiten auf den Feldern und ein Leben zum Teil ohne fließendes Wasser, ohne Strom und Lebensmittel auf Zuteilung.

Kuba ist ein sehr schönes Land mit liebenswerten Menschen voller Lebensfreude und Improvisationsgeschick. Rassismus ist auf Kuba ein Fremdwort. Auch als Tourist lernst du die Menschen so kennen. Sie sind offen und immer gerne für eine Unterhaltung zu haben. Für ein Tourist ist es dennoch kaum möglich in das Leben einzutauchen.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Anhören dieser Folge. Du kannst Dir die Folge auf allen Podcast Apps, bei iTunes, bei Spotify oder auf meinem Blog anhören.

https://www.einmalkubaundzurueck.de/

https://open.spotify.com/show/308u3f9RUfuEt4YjUseCeM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.