15. Folge – Wie uns das kubanische Klima zu schaffen machte.

Petra Reinoso, Camajuani

In dieser Folge erzähle ich Dir was für Auswirkungen das Klima auf Kuba auf uns hatte. In Kuba ist es fast das ganze Jahr über sehr heiß. Von Ende November bis Ende Februar kann es etwas kühler sein und auch öfters regnen.

Besonders mein Sohn hatte damit gesundheitliche Probleme. Deshalb kam es auch zu einem Krankenhausaufenthalt.

Hier in dieser Episode erfährst Du, wie wir zusammen ins Krankenhaus mussten und welchen Entschluss ich danach gefasst habe. Einen Entschluss, welchen ich nicht mehr aus den Augen ließ.

Wenn wir mal ein Ziel vor Augen haben, ist unsere Willenskraft so stark. Das setzt unglaublich viel Energie frei und lässt uns nicht mehr vom Weg abbringen.

Ich freue mich, wenn Dir auch diese Folge wieder gefällt. Teile mir gerne Deine Gedanken dazu mit

Du kannst Dir die Folge auf allen Podcast Apps, bei iTunes, bei Spotify oder auf meinem Blog anhören.

https://www.einmalkubaundzurueck.de

https://open.spotify.com/show/308u3f9RUfuEt4YjUseCeM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.