5. Folge – Wie ich den Wechsel von einem Schlaraffenland in ein ärmliches Land erlebte.

Petra Reinoso – 2004

Heute in der neuen Folge erzähle ich Dir wie ich den Wechsel von einem Schlaraffenland in ein ärmliches Land erlebte. Ich erzähle Dir, wie ich den Alltag auf Kuba lebte und wie ich es schaffte das Beste für mich daraus zu machen. Wie schnell man die Dinge wieder zu schätzen lernt und wie man sich nach Kälte und Pudding sehen kann.

Dass uns das einfache Leben schnell und zum Glück wieder auf den Boden der Tatsachen zurück bringt. Man lernt dadurch schnell mit wenig auszukommen und fühlt sich dadurch trotzdem wohl.

Ich freue mich, wenn Dir die Folge gefallen hat und du diese mit Deiner Familie, Deinen Freunden oder Deinen Kollegen teilst.

Gerne kannst Du mir eine Nachricht bei Instagram unter @petrareinoso hinterlassen oder eine Mail senden unter petra@reinoso.de

www.einmalkubaundzurueck.de www.reinoso.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.