64. Folge Teil 1 – Traumata – Interview mit Traumatherapeutin Sabine Güls

Ich freue mich sehr heute in der neuen Podcast Folge mit meinem Interviewgast über Trauma sprechen zu dürfen und das Interview mit dir zu teilen.

Sabine Güls ist eine Traumatherapeutin und hat ihre Praxis in Radolfzell am Bodensee. Sie spricht im Interview darüber wie sie zur Traumatherapie kam, über die Gründe, ihren Weg, ihre Motivation und wie sie traumatisierten Menschen wieder zurück in ein lebenswertes Leben verhilft.

  • Wie entsteht ein Trauma und was ist überhaupt ein Trauma?
  • Was sind die Unterschiede zwischen einem Entwicklungstrauma und einem Schocktrauma?
  • Wie essentiell wichtig ist die Traumatherapie?
  • Wie finde ich heraus, ob ich traumatisiert bin?

und viele weitere Fragen mehr beantwortet Sabine im Interview. Wir gehen in die Tiefe. Sabine erklärt uns wie du herausfinden kannst, ob du ein Trauma hast und wo du ansetzen kannst. Oftmals werden wir getriggert im Leben, reagieren unerklärlich auf Geschehnisse und wissen nicht warum. Bei mir war es unter anderem die jahrzehntelange Schlaflosigkeit und die permanente, unerklärliche Angst vor der Dunkelheit. Ich bin so dankbar Sabine begegnet zu sein und mit ihrer Hilfe endlich wieder zu schlafen zu können, vor allem einzuschlafen und durchzuschlafen. Es geschah ohne mein Wissen über mein Trauma sowie ohne mein Wissen, dass mein Trauma dazu geführt hatte.

All das und vieles mehr erfährst du im Podcast. Ich wünsche dir ganz viele gute Inputs und gute Erkenntnisse beim Zuhören. Du kannst Dir die Folge auf allen Podcast Apps, bei iTunes, bei Spotify oder auf meinem Blog anhören.

https://www.traumatherapie-konstanz.de/

https://www.einmalkubaundzurueck.de/

https://open.spotify.com/show/308u3f9RUfuEt4YjUseCeM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.